TSV 1880 Wasserburg II - TuS Kienberg (5:2)

Nächster Erfolg für Wasserburg II

+
TSV 1880 Wasserburg II - TuS Kienberg (5:2)

Nach der Auswärtspartie gegen die Zweitvertretung des TSV 1880 Wasserburg stand der TuS Kienberg mit leeren Händen da. Wasserburg II gewann 5:2. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen: Der TuS Kienberg hatte mit 2:1 die Oberhand behalten.

Durch den klaren Erfolg über den Gast ist der TSV 1880 Wasserburg II weiter im Aufwind. Durch den Erfolg rückte Wasserburg II auf die sechste Position der A-Klasse 3 vor. Die Offensive des Gastgebers in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der TuS Kienberg war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 46-mal schlugen die Angreifer des TSV 1880 II in dieser Spielzeit zu.

Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist beim TuS Kienberg noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich. Durch diese Niederlage fiel der Absteiger in der Tabelle auf Platz acht zurück. Am kommenden Samstag trifft der TSV 1880 Wasserburg II auf die Reserve von DJK SV Edling, der TuS Kienberg spielt am selben Tag gegen den SV Forsting-Pfaffing.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Kommentare