Vorbericht: FC Grünthal II - SC 1966 Rechtmehring

Gelingt Rechtmehring der erste Saisonsieg?

+
Vorbericht: FC Grünthal II - SC 1966 Rechtmehring

Die Zweitvertretung der FC Grünthal will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SC 1966 Rechtmehring punkten. Grünthal II muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Das letzte Ligaspiel endete für Rechtmehring mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen TSV Taufkirchen/Inn.

Der FCG II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,6 Gegentreffer pro Spiel. Mit 18 Toren fingen sich die Gastgeber die meisten Gegentore der A-Klasse 3 ein. In dieser Saison sammelte der FCG II bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Im Angriff weist der SCR deutliche Schwächen auf, was die nur zwei geschossenen Treffer eindeutig belegen. Für den Gast muss der erste Saisonsieg her. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Kommentare