Vorbericht: FC Halfing - TSV Taufkirchen/Inn

Halfing will weiter Boden gutmachen

+
Vorbericht: FC Halfing - TSV Taufkirchen/Inn

Beendet TSV Taufkirchen/Inn den jüngsten Triumphzug des Gegners? Halfing wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Der FCH gewann das letzte Spiel gegen den SV Waldhausen mit 3:0 und belegt mit 19 Punkten den siebten Tabellenplatz. TSV Taufkirchen/Inn tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Grünthal II zuletzt mit 5:1 besiegt. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer Punkteteilung (1:1) begnügt.

FC Halfing wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, vier Unentschieden sowie vier Pleiten auf. In den letzten fünf Partien riefen die Gastgeber konsequent Leistung ab und holten elf Punkte.

Auswärts verbuchte TSV Taufkirchen/Inn bislang erst fünf Punkte. Im Angriff brachte der Gast deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur zwölf geschossenen Treffern erkennen lässt. Die bisherige Ausbeute von TSV Taufkirchen/Inn: drei Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen. Die passable Form von TSV Taufkirchen/Inn belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Halfing belegt mit 19 Punkten den siebten Rang, während TSV Taufkirchen/Inn mit sechs Zählern weniger auf Platz acht rangiert.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Kommentare