SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Babensham II (0:0)

TSV Babensham II sichert sich einen Zähler

SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Babensham II (0:0)
+
SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Babensham II (0:0)

Die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Reserve von TSV Babensham hinausgekommen. TSV Babensham II erwies sich gegen Reichertsheim II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften egalisiert und 1:1 remis gespielt.

Torlos ging es in die Kabinen. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Nach 13 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für die SGRR II 19 Zähler zu Buche. Vier Unentschieden und eine Niederlage aus den letzten fünf Spielen: Der Gastgeber kann einfach nicht gewinnen.

TSV Babensham II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Das Schlusslicht holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst elf Treffer markierte TSV Babensham II – kein Team der A-Klasse 3 ist schlechter. Einen Sieg, fünf Remis und sechs Niederlagen hat TSV Babensham II momentan auf dem Konto. TSV Babensham II ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Das nächste Spiel des SG Reichertsheim-Ramsau II findet in zwei Wochen statt, wenn man am 17.11.2019 den SC 1966 Rechtmehring empfängt. Am Sonntag ist TSV Babensham II in der Fremde bei SV Schonstett gefordert.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare