Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Soyen

Reichertsheim II begrüßt Soyen

Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Soyen
+
Vorbericht: SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Soyen

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Soyen am Sonntag im Spiel gegen die Zweitvertretung von Reichertsheim mächtig unter Druck. Das letzte Ligaspiel endete für die SGRR II mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den TSV 1880 Wasserburg II. Der TSV Soyen musste am letzten Spieltag die siebte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern.

Mehr als Platz fünf ist für den SG Reichertsheim-Ramsau II gerade nicht drin. Die Offensivabteilung der Gastgeber funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 25-mal zu. Das bisherige Abschneiden von Reichertsheim II: vier Siege, sechs Punkteteilungen und ein Misserfolg. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Die SGRR II kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Lediglich drei Punkte stehen für Soyen auswärts zu Buche. Mit lediglich drei Zählern aus zehn Partien stehen die Gäste auf dem Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front kommt Soyen nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto des TSV Soyen gehen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte der TSV Soyen mit Bauchschmerzen in die Partie gegen den SG Reichertsheim-Ramsau II gehen.

Für Soyen wird es sehr schwer, bei Reichertsheim II zu punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare