SV Schonstett - SC 1966 Rechtmehring (3:0)

Deutlicher Erfolg gegen Rechtmehring

+
SV Schonstett - SC 1966 Rechtmehring (3:0)

Der SC 1966 Rechtmehring hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. In den ersten drei Spielen ging der Gast kein einziges Mal als Sieger hervor. An diesem Spieltag verlor man 0:3 gegen SV Schonstett. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich Schonstett als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich das Heimteam in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Der SVS ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet.

Den Blick aufs Klassement wird man bei Rechtmehring – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist der SCR abgerutscht und steht aktuell nur auf dem elften Rang.

Während SV Schonstett am nächsten Samstag (16:00 Uhr) beim TSV 1926 Schnaitsee gastiert, steht für den SC 1966 Rechtmehring einen Tag später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit dem SV Albaching auf der Agenda.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Kommentare