TSV Taufkirchen - TSV Eiselfing (3:1)

Taufkirchen siegt und klettert

TSV Taufkirchen - TSV Eiselfing (3:1)
+
TSV Taufkirchen - TSV Eiselfing (3:1)

Der TSV Taufkirchen verpasste dem TSV Eiselfing einen Dämpfer und siegte mit 3:1 gegen den Tabellenführer. Mit breiter Brust war der TSV Eiselfing zum Duell mit dem TSV Taufkirchen angetreten – der Spielverlauf ließ bei Eiselfing jedoch Ernüchterung zurück. Das Hinspiel war mit einer 0:7-Klatsche für Taufkirchen geendet.

Seit sieben Begegnungen hat das Heimteam das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Der Erfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der TSV Taufkirchen liegt nun auf Platz sieben. Mit erschreckenden 50 Gegentoren stellt der Turn- und Sportverein Taufkirchen die schlechteste Abwehr der Liga.

Der TSV Eiselfing baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Trotz der Schlappe behält der Gast den ersten Tabellenplatz bei. Der TSV Taufkirchen hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 25.05.2019 gegen SV Schonstett. Auf heimischem Terrain empfängt der TSV Eiselfing im nächsten Match den TSV Soyen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare