SV Waldhausen - TSV Babensham II (3:3)

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

+
SV Waldhausen - TSV Babensham II (3:3)

Das Spiel vom Dienstag zwischen dem SV Waldhausen und der Zweitvertretung von TSV Babensham endete mit einem 3:3-Remis. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich TSV Babensham II vom Favoriten.

Waldhausen bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwei. Die Heimmannschaft ist mit sieben Punkten aus drei Partien gut in die Saison gestartet.

Die Abwehrprobleme von TSV Babensham II bleiben akut, sodass man weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Drei Spiele und noch kein Sieg: TSV Babensham II wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Auf heimischem Terrain empfängt der SVW im nächsten Match den SC 1966 Rechtmehring. Schon am Sonntag ist TSV Babensham II wieder gefordert, wenn TSV Taufkirchen/Inn zu Gast ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Kommentare