VfL Waldkraiburg II - TSV Eiselfing II (3:1)

VfL II beendet die Negativserie

+
VfL Waldkraiburg II - TSV Eiselfing II (3:1)

Waldkraiburg - Das Auswärtsspiel brachte für die Zweitvertretung des TSV Eiselfing keinen einzigen Punkt. Die Reserve des VfL Waldkraiburg holte in dieser Partie durch das 3:1 gleich drei Zähler. TSV Eiselfing II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Am Ende stand Waldkraiburg II als Sieger da und behielt mit dem 3:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Im letzten Hinrundenspiel erringt die Zweiter der Waldkraiburger drei Zähler und weist als Tabellenachter nun insgesamt 15 Punkte auf. In den letzten fünf Begegnungen holte der Reserve der Waldkraiburger insgesamt nur sechs Zähler.

Eiselfing II muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gast das Problem. Erst 13 Treffer markierte der Tabellenletzte – kein Team der A-Klasse 3 ist schlechter. Der VfL II hat die Krise des TSV Eiselfing II verschärft. Die Eiselfinger Zweite musste bereits den vierten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Als Nächstes steht der VfL Waldkraiburg II dem SG Reichertsheim-Ramsau II gegenüber (Freitag, 19:00 Uhr). Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) muss Eiselfing II auswärts antreten. Es geht gegen den TSV 1926 Schnaitsee.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare