Egglmeier und Retzlaff übernehmen 

Werner Rumpf legt Amt als Forsting-Coach nieder

+
Werner Rumpf ist nicht mehr Coach von Forsting-Pfaffing.
  • schließen

Forsting - Es war die Aufholjagd im letzten Sommer. Nur durch einen unfassbaren Lauf konnte der SV Forsting-Pfaffing mit seinem Trainer Werner Rumpf den Abstieg in die B-Klasse verhindern. Von nun an gehen der SV Forsting-Pfaffing und Rumpf wieder getrennte Wege. 

Erst im Frühjahr 2017 übernahm Rumpf die damals abstiegsbedrohten Mannen vom SV Forsting-Pfaffing. Mit einer unfassbaren Aufholjagd konnten die Forstinger um Coach-Rumpf den Abstieg abwenden. Sie gewannen die letzten vier Ligaspiele und schoben sich vom Abstiegsplatz auf das rettende Ufer. Die furiose Aufholjagd gipfelte darin, dass erst am letzten Spieltag der Nicht-Abstieg gegen den direkten Konkurrenten vom TSV Eiselfing II gefeierte werden konnte. 

Aus persönlichen Gründen tritt Werner Rumpf nun von seinem Amt als SVF-Coach zurück. Vorübergehend übernehmen Christian Egglmeier und Thomas Retzlaff das Zepter von Rumpf, der die Mannschaft in dieser Saison auf den neunten Platz führte.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare