SV Söchtenau - SV Forsting 5:2

Söchtenau Meisterlich - Forsting bleibt Tabellenletzter

+
  • schließen

Söchtenau - Der Tabellenführer der A-Klassen Gruppe 3 marschiert weiter vorne weg und lässt im Spiel gegen das Schlusslicht aus Forsting nichts anbrennen und gewinnt souverän.

Service:

Zur Spielstatistik

Die Tabelle

Im Spiel des ersten gegen den letzten zeigten sich Angreifer des SVS in Torlaune. Den Anfang in der Partie machte Andreas Linner nach 18 Spielminuten zur 1:0 Führung. Diese Führung konnte Peter Linner bereits nach 23 Spielminuten auf 2:0 ausbauen. Der Kapitän des SV Söchtenau Robert Egginger erhöhte mit dem Pausenpfiff noch auf 3:0. Von Gästen aus Forsting war im ersten Abschnitt nichts zu sehen.

Im zweiten Abschnitt sorgte ein Doppelpack der Hausherren für die endgültige Entscheidung. Das 4:0 erzielte Johannes Schuster nach 50 Minuten und Peter Linner konnte mit seinem zweiten Treffer nach 53 Spielminuten auf 5:0 erhöhen. Die Hausherren schalteten nun einige Gänge runter, so kam der Gast aus Forsting zu mehr Chancen. Jakob Schweiger mit dem Anschlusstreffer nach 55 Spielminuten. Den zweiten Treffer für Forsting erzielte Sebastian Drax nach 73 Spielminuten.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare