Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: ASV Rott/Inn - SV Schonstett

Schonstett noch ohne Niederlage

A-Klasse 3
+
Vorbericht: ASV Rott/Inn - SV Schonstett

Am Sonntag trifft der ASV Rott/Inn auf SV Schonstett. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Rott muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Zuletzt spielte Schonstett unentschieden – 2:2 gegen FC Halfing. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SVS hatte mit 5:1 gewonnen.

Die Offensivabteilung des ASV funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 53-mal zu. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Team der Weiß-Schwarzen mit ansonsten zehn Siegen und zwei Remis. Das Team aus Rott am inn tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Hintermannschaft ist das Prunkstück von SV Schonstett. Insgesamt erst 17-mal gelang es dem Gegner, die Gäste zu überlisten. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Schonstett nur einen Sieg zustande.

Von der Offensive des ASV Rott/Inn geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Wie der dritte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der SVS auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich SV Schonstett für das Gastspiel bei Rott etwas ausrechnet. Die Mannschaften sind mit nur zwei Punkten Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs.

Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare