Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC 1966 Rechtmehring - SV Schonstett (0:0)

Remis zwischen Rechtmehring und Schonstett

A-Klasse 3
+
SC 1966 Rechtmehring - SV Schonstett (0:0)

SV Schonstett ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den SC 1966 Rechtmehring hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Rechtmehring vom Favoriten.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Ein Punkt reichte dem SCR, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 16 Punkten steht der Rechtmehringer SC auf Platz neun. Wo beim Rechtmehringer Sportclub der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 16 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Sportclub aus Rechtmehring verbuchte insgesamt vier Siege, vier Remis und drei Niederlagen. Der Sportclub 1966 überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Mit 24 Zählern führt Schonstett das Klassement der A-Klasse 3 souverän an. Prunkstück des Gasts ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst zwölf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der SVS ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und sechs Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Partien ließ SV Schonstett zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich sieben.

Am kommenden Sonntag trifft der SC 1966 Rechtmehring auf Hohenthann (14:00 Uhr), Schonstett reist zu FC Halfing (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare