Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC 1966 Rechtmehring - TSV 1932 Aßling (0:0)

Rechtmehring und Aßling trennen sich torlos

A-Klasse 3
+
SC 1966 Rechtmehring - TSV 1932 Aßling (0:0)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen dem SC 1966 Rechtmehring und Aßling vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Rechtmehring muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Der Rechtmehringer SC verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen.

Vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des TSV 1932 bei. In den letzten fünf Partien rief das Team aus Aßling konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Mit diesem Unentschieden verpasste der Turn- und Sportverein Aßling die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Dafür ging es in der Tabelle nach unten auf den siebten Platz.

Kommenden Samstag (14:00 Uhr) tritt der SCR beim ASV Rott/Inn an, schon einen Tag vorher muss der TSV 1932 Aßling seine Hausaufgaben bei der Zweitvertretung von TSV Emmering erledigen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare