SG Reichertsheim-Ramsau II - SV Schonstett (1:1)

Reichertsheim II und Schonstett trennen sich unentschieden

A-Klasse 3
+
SG Reichertsheim-Ramsau II - SV Schonstett (1:1)

Die Zweitvertretung des SG Reichertsheim-Ramsau und SV Schonstett trennten sich zum Saisonausklang mit einem 1:1-Remis. Schonstett erwies sich gegen Reichertsheim II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Das Hinspiel hatte die SGRR II für sich entschieden und einen 3:1-Sieg gefeiert.

Beim Abpfiff durch den Referee stand es zwischen der Zweite der SGRR und dem SVS pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Am Ende der Saison steht der SG Reichertsheim-Ramsau II im sicheren Mittelfeld auf Platz fünf. Die Reserve der SGRR schnitt insgesamt mäßig ab. Fünf Siege und neun Remis stehen drei Niederlagen gegenüber.

SV Schonstett holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Der Gast steht nach allen Spielen auf Platz neun und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Im gesamten Saisonverlauf holte Schonstett vier Siege und fünf Remis und musste nur acht Niederlagen hinnehmen. Der SVS ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Nächsten Sonntag (14:00 Uhr) gastiert Reichertsheim II beim SV Albaching, SV Schonstett empfängt zeitgleich den SV Forsting-Pfaffing.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare