Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Albaching - SV Forsting-Pfaffing

Wird Forsting seiner Favoritenstellung gerecht?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: SV Albaching - SV Forsting-Pfaffing

Forsting trifft am Sonntag (14:00 Uhr) auf Albaching. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der SVA kürzlich gegen den SG Reichertsheim-Ramsau II zufriedengeben. Gegen den SV Ostermünchen II kam der SVF im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0).

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV Albaching sind vier Punkte aus drei Spielen. Der Sportverein aus Albaching steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Mit 17 geschossenen Toren gehört der Albachinger Sportverein offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 3. Nach sieben absolvierten Begegnungen stehen für den SV aus Albaching ein Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Das Team der Rot-Gelb-Blauen überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Mehr als Platz sieben ist für den SV Forsting-Pfaffing gerade nicht drin. Prunkstück des Verein der Blue Rangers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst fünf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Der Sportverein aus Forsting verbuchte drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite.

Aufpassen sollte Forsting auf die Offensivabteilung von Albaching, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Gegen den SVF rechnet sich der SV Albaching insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SV Forsting-Pfaffing leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare