Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Albaching - TSV Babensham (0:0)

Babensham ungeschlagen

A-Klasse 3
+
SV Albaching - TSV Babensham (0:0)

Der TSV Babensham, als Siegesanwärter beim SV Albaching angetreten, musste sich am Sonntag mit einem 0:0-Unentschieden zufriedengeben. Die Prognosen für Babensham waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel. Das Hinspiel hatte der Turnsportverein aus Babensham durch ein 2:0 für sich entschieden.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Albaching muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Zu mehr als Platz elf reicht die Bilanz des Sportverein aus Albaching derzeit nicht. Der Albachinger Sportverein verbuchte insgesamt zwei Siege, vier Remis und sieben Niederlagen. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Gastgeber deutlich. Insgesamt nur fünf Zähler weist der SV aus Albaching in diesem Ranking auf.

Mit 31 Zählern führt der TSV Babensham das Klassement der A-Klasse 3 souverän an. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Babenshamer TSV. Insgesamt erst neunmal gelang es dem Gegner, die Gäste zu überlisten. Der Babenshamer Turnsportverein bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Babensham neun Siege und vier Unentschieden auf dem Konto. Die letzten Resultate des Team in Weiß-Blau konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien.

Der SVA tritt kommenden Freitag, um 19:30 Uhr, bei der Reserve des VfL Waldkraiburg an. Zwei Tage später empfängt der TSV Babensham die Zweitvertretung von SV Aschau/Inn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare