Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Aschau/Inn II - FC Halfing (3:0)

SV Aschau/Inn II auf Aufstiegskurs

A-Klasse 3
+
SV Aschau/Inn II - FC Halfing (3:0)

Bei der Zweitvertretung von SV Aschau/Inn gab es für FC Halfing nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 0:3. Die Beobachter waren sich einig, dass Halfing als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte SV Aschau/Inn II durch einen 3:1-Erfolg beim FCH die drei Punkte eingefahren.

Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 3:0 letztlich abpfiff, hatte SV Aschau/Inn II die drei Zähler unter Dach und Fach.

Mit drei Punkten im Gepäck schoben sich die Gastgeber in der Tabelle nach vorne und belegen jetzt den ersten Tabellenplatz. Mit 42 geschossenen Toren gehört SV Aschau/Inn II offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 3. Die Saison von SV Aschau/Inn II verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat SV Aschau/Inn II nun schon zehn Siege und fünf Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte SV Aschau/Inn II seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

FC Halfing muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Halfing findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Sechs Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat der FCH momentan auf dem Konto. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass FC Halfing in dieser Zeit nur einmal gewann.

SV Aschau/Inn II gibt am Sonntag seine Visitenkarte beim SV Albaching ab. Halfing tritt am Mittwoch bei Albaching an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare