Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Aschau/Inn II - SV Forsting-Pfaffing

Fortsetzung für die Erfolgsserie von SV Aschau/Inn II?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: SV Aschau/Inn II - SV Forsting-Pfaffing

Am Samstag geht es für den SVF zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit neun Partien ist die Zweitvertretung von SV Aschau/Inn nun ohne Niederlage. Letzte Woche gewann SV Aschau/Inn II gegen den SV Ostermünchen II mit 3:0. Somit belegt SV Aschau/Inn II mit 24 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Am letzten Samstag holte der SV Forsting-Pfaffing drei Punkte gegen FC Halfing (3:

0).

Offensiv konnte SV Aschau/Inn II in der A-Klasse 3 kaum jemand das Wasser reichen, was die 28 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Sieben Erfolge, drei Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für die Heimmannschaft zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für SV Aschau/Inn II – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Mehr als Platz sieben ist für Forsting gerade nicht drin. Das bisherige Abschneiden des Verein der Blue Rangers: fünf Siege, drei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Sportverein aus Forsting dar.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des SV Forsting sein: SV Aschau/Inn II versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem SVF Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei SV Aschau/Inn II?

Gegen SV Aschau/Inn II rechnet sich der SV Forsting-Pfaffing insgeheim etwas aus – gleichwohl geht SV Aschau/Inn II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare