Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Ostermünchen II - SV Forsting-Pfaffing (0:0)

Remis zwischen Ostermünchen II und Forsting

A-Klasse 3
+
SV Ostermünchen II - SV Forsting-Pfaffing (0:0)

Forsting ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Reserve des SV Ostermünchen hinausgekommen. Der vermeintlich leichte Gegner war der SVO II mitnichten. Ostermünchen II kam gegen den SVF zu einem achtbaren Remis.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der SV Ostermünchen II und der SV Forsting-Pfaffing schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Derzeit belegt Ostermünchen II den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive der Ostermünchner Zweite zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – ein geschossener Treffer stellt den schlechtesten Ligawert dar. Vier Spiele und noch kein Sieg: Die Zweite der Ostermünchner wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Mit zehn Zählern aus fünf Spielen steht Forsting momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Verteidigung des Verein der Blue Rangers wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst fünfmal bezwungen. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des Sportverein aus Forsting bei.

Der SV Forsting blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Am Dienstag empfängt der SVO II den ASV Rott/Inn. Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) tritt der SVF beim SV Albaching an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare