Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Schonstett - SV Forsting-Pfaffing

Forsting im Aufwärtstrend

A-Klasse 3
+
Vorbericht: SV Schonstett - SV Forsting-Pfaffing

Beim kommenden Gegner von Schonstett stimmte zuletzt der Ertrag. Ist das Heimteam für das Aufeinandertreffen mit dem SVF gewappnet? Am vergangenen Sonntag ging der SVS leer aus – 3:4 gegen den SV Ostermünchen II. Der SV Forsting-Pfaffing schlug den SV Albaching am Samstag mit 3:2 und hat somit Rückenwind. Das Hinspiel zwischen Forsting und SV Schonstett endete 0:

0.

Gegenwärtig rangiert Schonstett auf Platz acht, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Nach 21 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des SVS insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, neun Unentschieden und fünf Niederlagen.

Das Konto des SVF zählt mittlerweile 47 Punkte. Damit steht der Verein der Blue Rangers kurz vor Saisonende auf einem starken ersten Platz. Beim Sportverein aus Forsting greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 21 Gegentoren stellen die Gäste die beste Defensive der A-Klasse 3. Nach 22 absolvierten Begegnungen stehen für den SV Forsting 14 Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen auf dem Konto.

Die letzten fünf Spiele alle verloren: SV Schonstett braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SV Forsting-Pfaffing gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Forstinger Sportverein immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz von Forsting. Schonstett hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare