Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Schonstett - TSV Hohenthann (2:2)

Torfestival ohne Sieger

A-Klasse 3
+
SV Schonstett - TSV Hohenthann (2:2)

SV Schonstett ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den TSV Hohenthann hinausgekommen. Hohenthann zog sich gegen Schonstett achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Letzten Endes wurde in der Begegnung des SVS mit dem TSVH kein Sieger gefunden.

Mit 23 Punkten steht SV Schonstett auf dem Platz an der Sonne. Die Heimmannschaft ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile sechs Siege und fünf Unentschieden zu Buche.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der TSV Hohenthann in der Tabelle auf Platz sieben. Mit beeindruckenden 36 Treffern stellt Hohentann-Beyharting den besten Angriff der A-Klasse 3. Fünf Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der Turn- und Sportverein Hohentann derzeit auf dem Konto. Der Hohentanner TSV blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Am nächsten Sonntag reist Schonstett zum SC 1966 Rechtmehring, zeitgleich empfängt Hohenthann den SV Albaching.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare