Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1932 Aßling - FC Halfing

Halfing fordert Aßling heraus

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV 1932 Aßling - FC Halfing

Am Sonntag trifft der TSV 1932 Aßling auf FC Halfing. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Das letzte Ligaspiel endete für Aßling mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SC 1966 Rechtmehring. Letzte Woche gewann der FCH gegen den TSV Eiselfing II mit 2:1. Damit liegt Halfing mit 26 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspielergebnis lautete 3:

1 zugunsten des TSV 1932.

Mit 37 gesammelten Zählern hat das Team aus Aßling den dritten Platz im Klassement inne. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Turn- und Sportverein Aßling ist die funktionierende Defensive, die erst 21 Gegentreffer hinnehmen musste. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Team vom Büchsenberg mit ansonsten elf Siegen und vier Remis.

FC Halfing muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auswärts drückt der Schuh – nur zehn Punkte stehen auf der Habenseite des Gasts. Im Tableau ist für Halfing mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Bisher verbuchte der FCH achtmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und zehn Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für FC Halfing – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Formal ist der FCH im Spiel gegen den TSV 1932 Aßling nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Halfing Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare