Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1932 Aßling - TSV Hohenthann (1:1)

Remis zwischen Aßling und Hohenthann

A-Klasse 3
+
TSV 1932 Aßling - TSV Hohenthann (1:1)

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des TSV 1932 Aßling gegen den TSV Hohenthann. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Hohenthann gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der TSVH der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Hohentann-Beyharting hatte einen klaren 4:

1-Sieg gefeiert.

Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Aßling mit dem TSV Hohenthann kein Sieger ermittelt.

Der TSV 1932 geht mit nun 21 Zählern auf Platz sechs in die Winterpause. Sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat das Team aus Aßling derzeit auf dem Konto.

Hohenthann nimmt mit 29 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Mit beeindruckenden 45 Treffern stellt der Turn- und Sportverein Hohentann den besten Angriff der A-Klasse 3, allerdings fand der TSV 1932 Aßling diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Der TSVH weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, fünf Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Seit acht Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den Hohentanner TSV zu besiegen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare