Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Emmering II - DJK-SV Oberndorf

Gelingt TSV Emmering II die Wiedergutmachung?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV Emmering II - DJK-SV Oberndorf

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen der Zweitvertretung von TSV Emmering nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Oberndorf? Beim SG Reichertsheim-Ramsau II gab es für TSV Emmering II am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:4-Niederlage. Der SVO zog gegen den ASV Rott/Inn am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren.

Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der DJK-SV Oberndorf hatte mit 3:0 gesiegt.

Gegenwärtig rangiert TSV Emmering II auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der Heimmannschaft das Problem. Erst 13 Treffer markierte TSV Emmering II – kein Team der A-Klasse 3 ist schlechter. Die Bilanz von TSV Emmering II nach 13 Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, zwei Remis und acht Pleiten zusammen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte TSV Emmering II nur einen Sieg zustande.

Mehr als Platz fünf ist für Oberndorf gerade nicht drin. Offensiv sticht der Oberndorfer Sportverein in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 38 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Nach 13 absolvierten Begegnungen stehen für den Oberndorfer SV-DJK sieben Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto.

Das Aufeinandertreffen von TSV Emmering II mit dem SVO steht unter klaren Vorzeichen. Während die Gäste in der Offensive beinahe nach Belieben treffen, hat TSV Emmering II in dieser Spielzeit ein handfestes Defensivproblem.

Dieses Spiel wird für TSV Emmering II sicher keine leichte Aufgabe, da der DJK-SV Oberndorf elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare