Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Emmering II - SV Schonstett

TSV Emmering II will wieder jubeln

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV Emmering II - SV Schonstett

Schonstett will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve von TSV Emmering punkten. Am vergangenen Samstag ging TSV Emmering II leer aus – 1:3 gegen den SV Forsting-Pfaffing. Der SVS dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der ASV Rott/Inn zuletzt mit 5:1 abgefertigt.

Der Angriff ist bei TSV Emmering II die Problemzone. Nur sieben Treffer erzielte das Heimteam bislang. Nach sechs absolvierten Begegnungen stehen für TSV Emmering II ein Sieg, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Nur einmal ging TSV Emmering II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Bei SV Schonstett greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal fünf Gegentoren stellt der Spitzenreiter die beste Defensive der A-Klasse 3. Der SVS ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet drei Siege und zwei Unentschieden.

Die Spielzeit von TSV Emmering II war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann TSV Emmering II den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt SV Schonstett doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? TSV Emmering II schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz 13, während Schonstett sieben Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SVS ist in der Tabelle besser positioniert als TSV Emmering II und aktuell zudem äußerst formstark.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare