Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Emmering II - TSV Hohenthann

Kann Hohenthann den Erfolg fortsetzen?

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV Emmering II - TSV Hohenthann

Am Sonntag trifft die Reserve von TSV Emmering auf Hohenthann. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Letzte Woche siegte TSV Emmering II gegen SV Schonstett mit 2:0. Somit nimmt TSV Emmering II mit 22 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein. Der TSVH gewann das letzte Spiel gegen den ASV Rott/Inn mit 2:1 und liegt mit 34 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel hatte der TSV Hohenthann einen deutlichen 4:

0-Sieg verbucht.

Die Heimbilanz von TSV Emmering II ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Sechs Siege und vier Remis stehen elf Pleiten in der Bilanz der Heimmannschaft gegenüber. Die passable Form von TSV Emmering II belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für Hohenthann bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zehn Zähler. Erfolgsgarant von Hohentann-Beyharting ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 60 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Turn- und Sportverein Hohentann insgesamt durchschnittlich: elf Siege, ein Unentschieden und acht Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Hohentanner TSV.

Besonderes Augenmerk sollte TSV Emmering II auf die Offensive der Gäste legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt.

Mit dem TSVH trifft TSV Emmering II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare