Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Hohenthann - FC Halfing

Hohenthann erwartet Halfing zum Rückrundenstart

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV Hohenthann - FC Halfing

Setzt der FCH der Erfolgswelle von Hohenthann ein Ende? Die jüngsten Auftritte von Hohentann-Beyharting brachten eine starke Ausbeute ein. Der TSVH strich am Sonntag drei Zähler gegen den SC 1966 Rechtmehring ein (3:1). Die sechste Saisonniederlage kassierte FC Halfing am letzten Spieltag gegen den SV Forsting-Pfaffing. Das Hinspiel hatte Halfing vor heimischer Kulisse mit 2:

1 zu den eigenen Gunsten entschieden.

Mehr als Platz fünf ist für den TSV Hohenthann gerade nicht drin. 45 Tore – mehr Treffer als der Turn- und Sportverein Hohentann erzielte kein anderes Team der A-Klasse 3. Der aktuelle Ertrag des Hohentanner TSV zusammengefasst: siebenmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Der Gastgeber tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der FCH holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Im Tableau ist für die Gäste mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben.

Die Spielzeit von FC Halfing war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann Halfing den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Hohenthann doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga?

Der FCH ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem TSVH, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare