Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Hohenthann - TSV Emmering II

TSV Hohenthann auf dem absteigenden Ast

A-Klasse 3
+
Vorbericht: TSV Hohenthann - TSV Emmering II

Die Reserve von TSV Emmering will beim TSV Hohenthann die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Spieltag nahm Hohenthann gegen den ASV Rott/Inn die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. TSV Emmering II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:4 als Verlierer im Duell mit SV Schonstett hervor.

Die Heimbilanz des TSVH ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Mit dem Gewinnen tat sich Hohentann-Beyharting zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremden Plätzen läuft es für TSV Emmering II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Insbesondere an vorderster Front kommt TSV Emmering II nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto der Gäste gehen. Ein Sieg, ein Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für TSV Emmering II zu Buche. Die letzten Auftritte von TSV Emmering II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Ins Straucheln könnte die Defensive von TSV Emmering II geraten. Die Offensive des TSV Hohenthann trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Gegen Hohenthann rechnet sich TSV Emmering II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TSVH leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare