Meister bleibt unbesiegt!

Der TSV Wasserburg bezwingt den SC Rechtmehring mit 4:0 und bleibt dadurch weiterhin ohne Niederlage. Die Bilanz von 22 Siegen und nur einem Remis spricht Bände und zeigt, welche Qualität der TSV in seinen Reihen hat. Die Löwen spielen in dieser Saison ausser Konkurrenz und werden aller Voraussicht nach auch in der Kreisliga zu den Aufstiegsaspiranten zählen. Der SC Rechtmehring bleibt Tabellensiebter und ist bereits seit einigen Wochen gesichert.

Marco Kleinschwärzer (41.), Alexander Meltl (50., 85.) mit zwei Strafstößen und Melih Yesilyurt hießen die Wasserburger-Torschützen an diesem Wochenende!

 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare