Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Mettenheim

Gelingt Kay II der Coup?

+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Mettenheim

Tittmoning - Am kommenden Donnerstag trifft die Zweitvertretung des SV 1966 Kay auf den TuS Mettenheim. Zuletzt kassierte Kay II eine Niederlage gegen die Reserve des FC Mühldorf – die vierte Saisonpleite. Mettenheim dagegen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der ESV Mühldorf zuletzt mit 7:1 abgefertigt.

Nur einmal ging der SVK II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst sechs geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Die Kayer Zweite befindet sich derzeit im Tabellenkeller.

Der TuSM ist mit zehn Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. 19 Tore – mehr Treffer als der Gast verbuchte kein anderes Team der A-Klasse 4. Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage hat der Mettenheimer TuS momentan auf dem Konto. Mehr als Platz fünf ist für den TuS Mettenheim gerade nicht drin.

Aufpassen sollte der SV 1966 Kay II auf die Offensivabteilung von Mettenheim, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Kay II muss einen Galatag erwischen, um gegen den TuSM etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SVK II lediglich der Herausforderer.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare