DJK Emmerting - TuS Mettenheim (0:0)

Keine Tore für Emmerting und Mettenheim

DJK Emmerting - TuS Mettenheim (0:0)
+
DJK Emmerting - TuS Mettenheim (0:0)

Emmerting - Die DJK Emmerting spuckte dem TuS Mettenheim in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 0:0-Remis ab. Die Prognosen für Mettenheim waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einem 2:2-Remis getrennt.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. In Durchgang zwei hieß es erneut: Tore Fehlanzeige! Nach Wiederanpfiff tat sich weiterhin nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass die Begegnung schließlich mit einem 0:0 endete.

Nach 13 absolvierten Begegnungen nimmt Emmerting den neunten Platz in der Tabelle ein. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gastgeber verbesserungswürdig, was man an den erst 13 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte die DJKE nur fünf Zähler.

Sicherlich ist das Ergebnis für den TuSM nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Wer den Gast besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 14 Gegentreffer kassierte der Mettenheimer TuS. 13 Spiele währt nun für den TuS Mettenheim die Serie ohne Niederlage, eine von fünf Siegen hintereinander konnte Mettenheim jedoch nicht fortsetzen. Die DJK Emmerting empfängt schon am Samstag den SV Haiming als nächsten Gegner. Schon am Sonntag ist der TuSM wieder gefordert, wenn die SG Zangberg-Ampfing zu Gast ist.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 4

Dank Doppelpacker Spielberger: Haiming holt einen Punkt gegen Polling
Dank Doppelpacker Spielberger: Haiming holt einen Punkt gegen Polling

Kommentare