Vorbericht: SV Hirten - SV Schwindegg

Reißt SV Hirten das Ruder herum?

Vorbericht: SV Hirten - SV Schwindegg
+
Vorbericht: SV Hirten - SV Schwindegg

Beendet SV Hirten den jüngsten Triumphzug des Gegners? Schwindegg wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von SV Hirten ernüchternd. Gegen TSV Polling kassierte man eine 1:2-Niederlage. Der SVS siegte im letzten Spiel gegen die SG Marktl/Stammham mit 6:1 und liegt mit 18 Punkten weit oben in der Tabelle.

Im Tableau ist für SV Hirten mit dem siebten Platz noch Luft nach oben. Die Saison des Heimteams verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat SV Hirten drei Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass SV Hirten in dieser Zeit nur einmal gewann.

Der SV Schwindegg präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 24 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Schwindegg. Der SVS tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Besonderes Augenmerk sollte SV Hirten auf die Offensive des SV Schwindegg legen, die im Schnitt über dreimal pro Match ein Tor erzielt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für Schwindegg. SV Hirten bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare