FC Mühldorf II - SV Haiming (1:2)

Haiming jubelt bei Mühldorf

+
FC Mühldorf II - SV Haiming (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied – der SV Haiming siegte mit 2:1 gegen die Reserve des FC Mühldorf. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Die Lage von Mühldorf bleibt angespannt. Gegen Haiming musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben. Die Hintermannschaft des FCM II steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 17 Gegentore kassierte das Heimteam im Laufe der bisherigen Saison. Trotz der Schlappe behält die Mühldorfer Zweite den siebten Tabellenplatz bei.


Der SVH ist seit drei Spielen unbezwungen. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 16 geschossene Treffer gehen auf das Konto des SV Haiming. Im Klassement macht der Haiminger Sportverein einen Satz und rangiert nun auf dem zweiten Platz. Nächster Prüfstein für den FC Mühldorf II ist auf gegnerischer Anlage der SV Weidenbach (Freitag, 19:00 Uhr). Haiming misst sich am gleichen Tag mit der DJK Emmerting.




Kommentare