Vorbericht: TSV Polling - DJK Emmerting

Krisenteam DJK Emmerting benötigt Punkte

+
Vorbericht: TSV Polling - DJK Emmerting

Nach sechs sieglosen Ligaspielen in Serie will Emmerting gegen Polling dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der TSV kürzlich gegen den TV 1865 Kraiburg zufriedengeben. Am letzten Spieltag kassierte die DJKE die achte Saisonniederlage gegen Kraiburg. Eine klare Angelegenheit war das Hinspiel nicht. TSV Polling siegte knapp mit 3:2.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Polling holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Fünf Siege und drei Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz des Heimteams gegenüber. Zuletzt lief es recht ordentlich für den TSV – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für die DJK Emmerting bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit dem Gewinnen tat sich der Gast zuletzt schwer. In sechs Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. TSV Polling belegt mit 18 Punkten den siebten Rang, während Emmerting mit acht Zählern weniger auf Platz zwölf rangiert.

Die DJKE ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Polling, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Kommentare