SV Schwindegg - DJK Emmerting (2:1)

Schwindegg schlägt Emmerting

+
SV Schwindegg - DJK Emmerting (2:1)

Das Auswärtsspiel der DJK Emmerting endete erfolglos. Gegen den SV Schwindegg gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Schwindegg im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Zwei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des SVS.

Bei Emmerting präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (7). Der Gast verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem achten Rang. In dieser Saison sammelte die DJK Emmerting bisher einen Sieg und kassierte zwei Niederlagen. Als Nächstes steht für den SV Schwindegg eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den SV Haiming. Emmerting tritt bereits zwei Tage vorher gegen SV Hirten an (20:15 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Kommentare