SG Zangberg-Ampfing - SV Haiming (1:4)

Haiming nicht zu stoppen

SG Zangberg-Ampfing - SV Haiming (1:4)
+
SG Zangberg-Ampfing - SV Haiming (1:4)

Die SG Zangberg-Ampfing steckte gegen den SV Haiming eine deutliche 1:4-Niederlage ein.

Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt Zangberg-Ampfing den siebten Platz in der Tabelle ein. Die Gastgeber mussten schon 14 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die bisherige Saisonbilanz der SGZA bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. Die Lage der SG Zangberg-Ampfing bleibt angespannt. Gegen Haiming musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Beim SVH präsentierte sich die Abwehr angesichts 14 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (26). Der Gast ist nach dem Erfolg weiter der Primus der A-Klasse 4. Der SV Haiming sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sechs summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und eine Niederlage dazu. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Haiming seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her. Zangberg-Ampfing gastiert kommenden Sonntag (15:00 Uhr) beim SV Weidenbach. Der SVH hat am Mittwoch Heimrecht und begrüßt die Reserve der TSV Neumarkt St. Veit.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare