Burgkirchen dreht spät auf

Obwohl der SVG Burgkirchen mit 3:1 gegen den SpVgg Zangberg gewonnen hat konnte man sich nicht so richtig freuen, denn durch den Sieg von Marktl hat Burgkirchen nun keine Chance mehr auf den Relegationsplatz um den Aufstieg.

Zangberg ging nach einer Stunde durch Johannes Auer in Führung. Johannes Wagner glich nur fünf Minuten später für Burgkirchen aus. Nico Weiss erzielte in der 78. das 2:1 für Burgkirchen. Den Schlusspunkt setzte Johann Niederhaus, der in der 90+1. Minute erfolgreich war. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare