Eindeutige Angelegenheit in Reichertsheim

Mit 5:1 bewingt derSV Reichertsheim II den TSV Neumarkt St. Veit. Andreas Keilhacker machte den ersten Treffer des Spiels in der 20. Minute für die Heimelf. Richard Fischer traf per Elfmeter zum zwischenzeitlichen 1:1. Thomas Winterers Eigentor zehn Minuten nach dem Seitenwechsel brachte den Gastgeber wieder in Führung.

Sefan Geidobler baute die Führung in der 64. Minute aus. Fünf Minuten später traf Christian Pfeiffer zum 4:1. Den letzten Treffer des Nachmittags markierte Michael Heinrich sieben Minuten vor dem Schlusspfiff. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.