Emmerting überholt Mühldorf II

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Durch den 3:1-Auswärtssieg schiebt sich der SV DJK Emmerting am FC Mühldorf vorbei. Mühldorf erwischte den bessseren Start und ging in der 14. Minute durch Daniel Kölbl mit 1:0 in Führung. Andreas Aigners Antwort folgte zwanzig Minuten später mit dem 1:1.

In der 57. Minute drehte Andreas Bernard die Partie komplett. Er war es der auf 2:1 stellte. Nur drei Minuten später erzielte Marcus Tafelmeier das entscheidende Tor zum 3:1-Endstand. Für den letzten Höhepunkt sorgte Julian Baumgartner, der in der 76. mit Gelb-Rot vom Platz flog. (mar)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare