Haiming und Töging teilen die Punkte

Im Duell zwischen den Tabellennachbarn aus Haiming und Töging gab es keinen Sieger.

Haiming dominierte die Partie und hatte die erste Chance. Christoph Wolfswinklers Schuss war allerdings nicht scharf genug.

Zwei Minuten später trafen die Gäste zum 1:0. Florian Trier köpfte nach einer Freistoßflanke ein.

Nach einer halben Stunde die nächste Gelegenheit für Haiming, doch Dominik Strassers Freistoß traf nur den Pfosten.

In der 62. Minute war es dann soweit. Stefan Lohr wuchtete einen Freistoß aus 16 Meter unhaltbar in die Maschen.

In der Folgezeit hatte vor allem Haiming die Gelegenheiten das Spiel für sich zu entscheiden, jedoch scheiterte man immer wieder  an Gäste-Keeper Schreiner. (mar/sch))

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare