Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK Emmerting - SV Tüßling II (2:1)

Emmerting gut in Form

A-Klasse 4
+
DJK Emmerting - SV Tüßling II (2:1)

Die Differenz von einem Treffer brachte der DJK Emmerting gegen die Zweitvertretung von SV Tüßling den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Luft nach oben hatte Emmerting dabei jedoch schon noch.

Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten der Gastgeber.

Bei der DJKE präsentierte sich die Abwehr angesichts 18 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Mit drei Punkten im Gepäck schob sich die DJK Emmerting in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit von Emmerting ist weiter von Erfolg gekrönt. Die DJKE verbuchte insgesamt sieben Siege und ein Remis und musste erst drei Niederlagen hinnehmen. In den letzten fünf Partien rief die DJK Emmerting konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

SV Tüßling II stellt die anfälligste Defensive der A-Klasse 4 und hat bereits 38 Gegentreffer kassiert. Mit lediglich sieben Zählern aus zehn Partien stehen die Gäste auf dem Abstiegsrelegationsrang. Die Ausbeute der Offensive ist bei SV Tüßling II verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Mit nun schon sieben Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten von SV Tüßling II alles andere als positiv. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei SV Tüßling II etwas bescheiden daher. Lediglich drei Punkte ergatterte SV Tüßling II.

Emmerting wird am kommenden Samstag vom TV 1865 Kraiburg empfangen. Kommenden Dienstag (19:30 Uhr) bekommt SV Tüßling II Besuch von TSV Polling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare