Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: DJK Emmerting - TSV Taufkirchen/Inn

Bleibt Emmerting dem Erfolg treu?

A-Klasse 4
+
Vorbericht: DJK Emmerting - TSV Taufkirchen/Inn

Am Freitag trifft die DJKE auf TSV Taufkirchen/Inn. Anstoß ist um 20:15 Uhr. Während die DJK Emmerting nach dem 4:0 über den TSV Neumarkt St. Veit II mit breiter Brust antritt, musste sich TSV Taufkirchen/Inn zuletzt mit 1:2 geschlagen geben.

Mit 15 gesammelten Zählern hat Emmerting den vierten Platz im Klassement inne. Offensiv konnte der Heimmannschaft in der A-Klasse 4 kaum jemand das Wasser reichen, was die 22 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Emmerting. Die passable Form der DJKE belegen zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Auf fremden Plätzen läuft es für TSV Taufkirchen/Inn bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Wo bei TSV Taufkirchen/Inn der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sieben erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der bisherige Ertrag von TSV Taufkirchen/Inn in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. TSV Taufkirchen/Inn ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

Die Offensive der DJK Emmerting kommt torhungrig daher. Über 2,75 Treffer pro Match markiert Emmerting im Schnitt.

TSV Taufkirchen/Inn ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit der DJKE, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare