Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Erlbach II - DJK Emmerting (0:0)

Torloses Remis zwischen SV Erlbach II und Emmerting

A-Klasse 4
+
SV Erlbach II - DJK Emmerting (0:0)

Auf Tore warteten die Zuschauer der Partie zwischen der Zweitvertretung von SV Erlbach und der DJK Emmerting vergeblich. Am Ende stand es immer noch 0:0. SV Erlbach II erwies sich gegen Emmerting als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus. Im Hinspiel hatte die DJKE einen 3:0-Sieg für sich verbucht.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

SV Erlbach II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Fünf Siege, vier Remis und sieben Niederlagen hat SV Erlbach II derzeit auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich SV Erlbach II weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Die DJK Emmerting nimmt mit 32 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Mit beeindruckenden 42 Treffern stellen die Gäste den besten Angriff der A-Klasse 4, allerdings fand SV Erlbach II diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Zehn Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat Emmerting momentan auf dem Konto. Die letzten Resultate der DJKE konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Das nächste Mal ist SV Erlbach II am 26.03.2022 gefordert, wenn man bei SV Hirten antritt. Die DJK Emmerting empfängt schon am Freitag den SV Weidenbach als nächsten Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare