Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Gendorf Burgkirchen - SV Oberbergkirchen

Oberbergkirchen will Erfolgsserie ausbauen

A-Klasse 4
+
Vorbericht: SV Gendorf Burgkirchen - SV Oberbergkirchen

Oberbergkirchen will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Burgkirchen ausbauen. Der SVG tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Neumarkt St. Veit II zuletzt mit 3:1 besiegt. Der SV'66 muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Daheim hat der SV Gendorf Burgkirchen die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Tableau ist für den SV Gendorf mit dem elften Platz noch Luft nach oben. In der Defensive drückt der Schuh beim Heimteam, was in den bereits 28 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Der bisherige Ertrag von Burgkirchen in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, ein Unentschieden und sieben Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für den SVG in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Der SV Oberbergkirchen führt das Feld der A-Klasse 4 mit 24 Punkten an. Mit nur 13 Gegentoren stellt der SVO die sicherste Abwehr der Liga. In dieser Saison sammelte der SV'66 bisher acht Siege und kassierte zwei Niederlagen. Der Sportverein von 1966 tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Spielzeit des SV Gendorf Burgkirchen war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann Burgkirchen den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der SV Oberbergkirchen doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga?

Der SVG muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Oberbergkirchen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SV Gendorf Burgkirchen lediglich der Herausforderer.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare