SV Hirten - DJK Emmerting (1:3)

Emmerting trumpft bei SV Hirten auf

A-Klasse 4
+
SV Hirten - DJK Emmerting (1:3)

Die DJK Emmerting geht mit einem 3:1-Erfolg bei SV Hirten in die Saisonpause. Im Hinspiel hatte Emmerting nichts anbrennen lassen und war als 3:0-Sieger vom Platz gegangen.

Schlussendlich reklamierte die DJKE einen Sieg in der Fremde für sich und wies SV Hirten mit 3:1 in die Schranken.

Dieses Mal entkam der Gastgeber nur knapp dem Abstieg. Nach 15 Spielen steht SV Hirten auf Platz elf. Meistens verließ SV Hirten den Platz als Verlierer, insgesamt neunmal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur vier Siege und zwei Unentschieden. SV Hirten beendet die Saison mit nur drei Punkten aus den letzten fünf Spielen und ist damit sicher alles andere als zufrieden.

Die DJK Emmerting holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Nach allen 16 Spielen findet sich der Gast in der unteren Tabellenhälfte wieder und kann sich bald auf die nächste Spielzeit in der A-Klasse 4 vorbereiten. Emmerting bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, ein Unentschieden und neun Pleiten. Zuletzt lief es erfreulich für die DJKE, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Weiter geht es für SV Hirten am kommenden Sonntag daheim gegen die Reserve des VfL Waldkraiburg. Für die DJK Emmerting steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SV Haiming an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare