Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Hirten - SG Marktl/Stammham (1:2)

SV Hirten seit fünf Spielen ohne Sieg

A-Klasse 4
+
SV Hirten - SG Marktl/Stammham (1:2)

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen Marktl und SV Hirten an diesem neunten Spieltag. SV Hirten war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Am Ende punktete die SG MS dreifach beim Gastgeber.

SV Hirten findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Zwei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat SV Hirten momentan auf dem Konto.

Die SG Marktl/Stammham hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Die Saison der Spielgemeinschaft verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der Gast nun schon sieben Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte.

SV Hirten steckt nach fünf Partien ohne Sieg im Schlamassel, während Marktl mit aktuell 22 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat.

SV Hirten tritt am kommenden Samstag bei der DJK Emmerting an, die SG MS empfängt am selben Tag den TV 1865 Kraiburg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare