Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Schwindegg - TV 1865 Kraiburg (3:2)

Erneuter Triumph von Schwindegg

A-Klasse 4
+
SV Schwindegg - TV 1865 Kraiburg (3:2)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die Schwindegg mit 3:2 gegen den TVK für sich entschied. Die Ausgangslage sprach für den SVS, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Im Hinspiel hatte der TV 1865 Kraiburg keinerlei Probleme mit dem Sportverein Schwindegg gehabt und einen 5:1-Erfolg verbucht.

Am Ende behielt der SV Schwindegg gegen Kraiburg die Oberhand.

Schwindegg knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der Schwindegger SV acht Siege, ein Unentschieden und kassierte nur fünf Niederlagen. Mit vier Siegen in Folge ist der Sportverein aus Schwindegg so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Beim TVK präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (38). Der Kraiburger Turnverein holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit sechs Siegen und sechs Niederlagen weist die Mannschaft der Grün-Weißen eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht der Gast im Mittelfeld der Tabelle.

Der SVS setzte sich mit diesem Sieg vom TV 1865 Kraiburg ab und belegt nun mit 25 Punkten den vierten Rang, während das Team aus Kraiburg weiterhin 20 Zähler auf dem Konto hat und den sechsten Tabellenplatz einnimmt.

Am kommenden Sonntag trifft der SV Schwindegg auf den SV Gendorf Burgkirchen, Kraiburg spielt tags zuvor gegen TSV Obertaufkirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare