Vorbericht: SV Weidenbach - SV Schwindegg

Weidenbach will Trend fortsetzen

A-Klasse 4
+
Vorbericht: SV Weidenbach - SV Schwindegg

Schwindegg trifft am Sonntag mit Weidenbach auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Letzte Woche siegte der SV Weidenbach gegen TSV Polling mit 3:2. Somit belegt der SVW mit 33 Punkten den dritten Tabellenplatz. Zuletzt kassierte der SVS eine Niederlage gegen den SV Haiming – die fünfte Saisonpleite. Im Hinspiel fuhr der SV Schwindegg gegen Weidenbach die Punkte bereits durch einen 5:3-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der SVW holte daheim bislang fünf Siege und zwei Remis. Zu Hause verlor man lediglich zweimal. Bisher verbuchte der Sportverein Weidenbach zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Heldensteiner Sportverein – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Schwindegg über dreimal pro Partie. Der Sportverein aus Heldenstein aber auch! Beide Mannschaften liegen mit 33 Punkten gleichauf. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (SV Schwindegg 48 Tore, SV Weidenbach 45 Tore).

Mit dem SV Weidenbach spielt der SVS gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare