Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Weidenbach - TSV Polling (2:4)

Polling feiert ersten Auswärtssieg

A-Klasse 4
+
SV Weidenbach - TSV Polling (2:4)

Mit einem 4:2-Erfolg im Gepäck ging es für Polling vom Auswärtsmatch beim SVW in Richtung Heimat. Im Hinspiel hatte der TSV einen 2:0-Sieg für sich reklamiert.

Nach der Beendigung des Spiels durch den Referee feierten die Gäste einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Weidenbach.

Die Anfälligkeit der eigenen Defensive ist das Hauptmanko bei Weidenbach. Die mittlerweile 36 Gegentreffer sind der negative Bestwert in der Liga. Der Sportverein Weidenbach kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch vier Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Der Heldensteiner Sportverein ließ in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherte sich nur einmal die Maximalausbeute.

TSV Polling holte auswärts bisher nur vier Zähler. Polling verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. Die letzten Resultate des TSV konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

TSV Polling setzte sich mit diesem Sieg vom SVW ab und belegt nun mit 20 Punkten den siebten Rang, während der Sportverein aus Heldenstein weiterhin 14 Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt.

Als Nächstes steht für den SV Weidenbach eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:15 Uhr) geht es gegen die Reserve des TSV Neumarkt St. Veit. Polling tritt bereits zwei Tage vorher gegen TSV Taufkirchen/Inn an (19:30 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare